Einführung INPUD custom

Kontaktlose Energie- und Datenübertragungssysteme kommen in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz. Beispielsweise die elektrische Zahnbürste. Die Energieversorgung einer elektrischen Zahnbürste ist jedem geläufig jedoch ohne die induktive Kopplung der Ladestation mit der Zahnbürste nicht machbar. Die Anwendungen sind oft sehr spezifisch so dass Standardlösungen aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht immer optimal sind.

Definition der relevanten Parameter

Zur ersten Einschätzung einer neuen, kundenspezfischen Applikation ist es notwendig die relevanten Parameter zu definieren. Auf dieser Basis unterbreiten die Spezialisten von MESA Systemtechnik einen unverbindlichen Lösungsvorschlag. Die Variablen werden unterteilt in mechanische und elektrische Parameter, ausserdem in eine Primär- und Sekundäreinheit. Die Primäreinheit ist in der Regel der stationäre oder fest stehende Teil. Die Sekundäreinheit ist oft rotierend, kann aber auch beweglich sein in Form eines nicht taktilen Steckverbinders, oder kann sich in translatorischer Richtung bewegen.

Zylinder, axial
axial_258x170
Ring zu Ring, axial
ring_zu_ring_258x170
Ring zu Ringsegment, axial
ring_zu_ringsegment_258x170
Ringsegment zu Ring, axial
ringsegment_zu_ring_258x170
Translatorisch
translotorisch_258x170
Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht, wir werden versuchen diese schnellstmöglich zu bearbeiten.

Nicht lesbar? Text ändern.