INPUD-IO Link

ALLGEMEIN:

Das INPUD-IO Link dient zur berührungslosen Übertragung von bis zu 3W zum Betrieb von Sensoren in einer rotierenden Einheit. Der Messwert von jedem Sensor wird gefiltert, digitalisiert und berührungslos zum Stator übertragen. Dies erfolgt verschleißfrei und drehzahlunabhängig auf induktivem Prinzip.
Die Versorgung des INPUD-IO Link erfolgt statorseitig über einen IO-Link Master.
Zur Kommunikation mit der zentralen Steuerung ist der Stator mit einer IO-Link Schnittstelle ausgestattet. Lastschwankungen auf der Rotorseite, Luftspaltvariationen oder Schwankungen der 24V Versorgungsspannung werden vom System automatisch erkannt und ausgeregelt.

IHRE VORTEILE:
  • einfache Installation
  • keine Wartung erforderlich
  • Gehäuse-Schutzart IP67
  • geeignet auch für hohe Drehzahlen
  • IO-Link Interface auf der stationären Seite
APPLIKATIONEN:
  • Maschinenbau
  • Robotik
  • Prozesstechnik
INPUD-IO Link Übertragersystem mit IO-Link Schnittstelle
IO-Link Interface auf der stationären Seite
für Wellendurchmesser bis ca. 600mm
sehr geringe Bauhöhe
kontaktlose Versorgung von Sensoren (ca. 3W)
2 analoge Eingangskanäle am Rotor
hohe Datenintegrität, digitales Übertragungsverfahren
optional auch als IO-Link repeater
  Datenblatt INPUD-IO Link
Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht, wir werden versuchen diese schnellstmöglich zu bearbeiten.

Not readable? Change text. captcha txt